Findorffer Schachfreunde e.V.

Hemmstraße 240, 28215 Bremen, 2. Etage Vereinshaus

Saison 2011/12

Findorff 1 spielt in der Stadtliga Bremen.

Hier ist die Mannschaftsaufstellung und die Ergebnisse.

Findorff 1 Stadtliga 2011

Findorff 1, Stadtliga Bremen: (von links nach rechts):

Viktor Gesswein, Christian Lankenau, Karsten Ohl, Uwe Körber, Günter Mattfeldt (Mannschaftsführer), Ralf Mulde, Blagoy Genov.
Nicht auf dem Foto: Arend Viet, Marko Jostes, Jörg Zaiss, Ali Reza Shabani.

Dämpfer zum Saisonabschluss

Es ging um nichts und Findorff I verlor Stadtliga-Kampf

Die Ernte war eingefahren, die Gegner jeweils 100 bis 200 DWZ-Punkte schwächer – und dann kam Delmenhorst III in der Schlussrunde der Stadtliga-Saison 2011/2012 auch noch mit nur sechs Leuten nach Findorff. Was anderes als ein Knallersieg stand für den frisch gebackenen Bremer Stadtliga-Meister nicht auf der Tagesordnung? Doch alles kam ganz anders.

Aufstieg vorzeitig gesichert

Findorff I holt bei Bremen-Nord achten Sieg in Folge

Um 14.53 Uhr am Sonntag, dem 18. März war Findorff I wieder in der Verbandsliga. Da nämlich gab im Stadtliga-Kampf Bremen-Nord II gegen Findorff I an Brett 7 Blagoy Genovs Gegner Gerd Stöver auf. Es stand 4,5:2,5 für Findorff und wegen eines Drei-Punkte-Vorsprungs auf den Tabellen-Zweiten BSG III sind dem Team um Mannschaftsführer Günter Mattfeld Meistertitel und Aufstiegsplatz schon eine Runde vor Saisonschluss sicher. Dass der Kampf in Bremen-Nord schließlich 5:3 für Findorff endete, sei nur noch für die Statistiker angemerkt.

In jeder Hinsicht Spitze

Findorff I zeigt überzeugende Leistung gegen Werder IV

Tabellenführer in der Bremer Stadtliga war Findorff I schon vor dem Gastspiel bei Werder IV. Aber oftmals waren es in den vorangegangenen fünf Runden Zittersiege, die die Findorffer nach vorn gebracht hatten. Erst jetzt, in Runde sechs, gelang dem Team eine rundum überzeugende Leistung. Mit 7:1 wurde Gastgeber Werder deklassiert.

Klarer Sieg im Spitzenduell

Tor zur Verbandsliga für Findorff I weit offen

Das sollte reichen! Findorff I hat sich im Spitzenduell der Bremer Stadtliga klar mit 5:3 gegen BSG III durchgesettzt. Zwei Runden vor Schluss führt Findorff I damit die Tabelle mit drei Punkten Vorsprung an. Dem prompten Wiederaufstieg in die Verbandsliga Niedersachsen/Bremen dürfte nun nicht mehr viel im Wege stehen.

 

Stadtliga-Führung erfolgreich verteidigt

Findorff I schwelgt beim 5:3 gegen Syke im Luxus

Findorff I als One-man-show: Uwe Körber ist der bislang erfolgreichste Spieler der Stadtliga Bremen. Beim 5:3 Heimerfolg der Findorffer gegen Syke gelang Körber der fünfte Sieg im fünften Spiel - eine Topleistung und Basis für die weitere Tabellenführung! Die restlichen Leistungen der Findorffer variierten von souverän bis Blackout. „Wenn man euch zuschaut, kriegt man Angstschweiß auf der Stirn“, fasste Mannschaftsführer Günter Mattfeldt zusammen.