Findorffer Schachfreunde e.V.

Hemmstraße 240, 28215 Bremen, 2. Etage Vereinshaus

Saison 2011/12

Findorff 2 spielt in der A-Klasse Bremen.

Hier ist die Mannschaftsaufstellung und die Ergebnisse.

Findorff 2 A-Klasse 2011

Findorff 2, A-Klasse Bremen: Jan Klüver, Thorsten Ahlers, Christoph Redmann, Malte Hentrop, Edu Mantei, Werner Oswald, Detlef Ryniecki, Karl-Heinz Luck.
Nicht auf dem Foto: Manfred Wardenberg, Claus Marquardt.

Knapper Sieg gegen die SF Osterholz wahrt Chance zum Aufstieg

Durch ein am Ende der Begegnung unerwartetes 4½ : 3½ sicherte sich Findorff II wichtige Punkte für den erhofften Wiederaufstieg in die Stadtliga.

Höchster Sieg der Vereinsgeschichte

Findorff II bezwingt Bremer SG V mit 8:0

 

Was für ein Tag für die zweite Mannschaft der Findorffer Schachfreunde! Nach dem überaus knappen Unentschieden gegen den Mitfavoriten aus Achim kam es am heutigen Sonntag zu einem nie für möglich gehaltenen Kantersieg über die gar nicht einmal schlecht aufgestellte fünfte Mannschaft der Bremer Schachgesellschaft von 1877.

Findorff II - SC Kattenesch 6:2

Ungefährdeter Sieg gegen den Tabellenletzten

 

Die fünfte Runde brachte den Findorffern eine vom Papier her leichte Aufgabe.

Aufstiegskampf auf Augenhöhe in Achim

Findorff II holt ein 4:4 gegen den punktgleichen Aufstiegskonkurrenten Achim I

Schauermärchen findet ein Ende

Angstgegner SK Schwanewede von Findorff II mit 3:5 bezwungen

 

Bisher gab es für die zweite Garde der Findorffer SF immer wenig Grund zur Freude, wenn sie sich zum Neuenkirchener Rathaus aufmachte, um ein Ligaspiel gegen den SK Schwanewede auszutragen. Obwohl sie stets etwas höhere DWZ-Zahlen aufweisen konnte, verlor sie die letzten drei Begegnungen. Die Findorffer traten wie auch schon gegen Bremen-Ost etwas ersatzgeschwächt an. So mussten sie auf Ralf Mulde, Thorsten Ahlers und Claus Marquardt verzichten und hatten dabei noch Glück, dass Findorff I bereit war ihren Mannschaftskampf mit 7 Leuten auszutragen. Doch auch der SK Schwanewede spielte ohne den an 1 gesetzten Felix Südewold, welcher nur zum kurzen Zugucken vorbeikam. So hatten auch die Schwaneweder eine kleine Schwächung hinzunehmen.