Findorffer Schachfreunde e.V.

Hemmstraße 240, 28215 Bremen, 2. Etage Vereinshaus

Die 2. Mannschaft der Findorffer gewann am Sonntag den spannenden Kampf gegen den direkten Tabellennachbarn aus Schwanewede mit 5:3.

Die Mannschaft um Kapitän Detlef Ryniecki präsentierte sich zum letzten Saisonheimspiel kampfstark und nahezu in Bestbesetzung. Lediglich an Brett 7 wurde mit Günter Mattfeld auf Verstärkung aus der 3. Mannschaft zurückgegriffen, der prompt einen wichtigen vollen Punkt holte und die Findorffer auf die Siegerstraße brachte.

Insgesamt war es eine starke Teamleistung mit 3 Siegen und 4 Punkteteilungen bei nur einer Niederlage. Durch den Sieg behaupten die Findorffer den dritten Tabellenplatz in der A-Klasse und haben es nun sogar selbst in der Hand, den zweiten Platz, der zum Aufstieg berechtigt, zu erreichen. Am letzten Spieltag (6. Mai 2007) steigt auswärts gegen den aktuellen Tabellenzweiten (Werder Bremen V) das entscheidende Match, wobei der Vorsprung der Werderaner derzeit einen Punkt beträgt, so daß bei einem Sieg von Findorff die Tabellenplätze getauscht werden.