Findorffer Schachfreunde e.V.

Hemmstraße 240, 28215 Bremen, 2. Etage Vereinshaus

Saison 2011/12

Findorff 3 spielt in der C-Klasse Bremen.

Hier ist die Mannschaftsaufstellung und die Ergebnisse.

Findorff 3 C-Klasse 2011

Findorff 3, C-Klasse Bremen:
Helmut Perrin, Uwe Staroske, Hartmut Flasche-Alke, Erich Casties, David Siantidis, Hans-Günter Steinkraus, Ahad Moradimasrami.

Lemwerder "schenkt" FSF 3 den Aufstiegsplatz

Der Mannschaftsführer Wilfried Schmid hat uns, die wir in der 9. Runde zuschauen durften, sportlich fair gratuliert. Ich glaube, da war Enttäuschung wegen der vertanen Chance und Bitterkeit dabei. Lemwerder hat schließlich gewonnen gegen Leherheide 3. Aber nur 3,5 : 2,5. Und damit fehlt Lemwerder nur ein halber Brettpunkt, um seinerseits den Aufstiegsplatz zu besetzen. 

Aufstiegschance verpasst

Ein hoher Sieg, besser als 4 : 2, und magere Ergebnisse für die Mitbewerber um einen Aufstiegsplatz in die B-Klasse: Das wär's gewesen.
Das war's: Eine knappe Niederlage 3,5 : 2,5 bei Leherheide 3. Und tschüss! Dabei trat Leherheide 3, keine Abstiegssorgen und Aufstiegsambitionen, ohne Rangplatz 1, 3, 5 und 6 an.

Niederlage gegen SF Achim 3

An den Brettern 2 - 4 remis, ansonsten verloren.

Bericht 6. Runde C-Klasse: Werder 6 - FSF 3     1: 5

HG leistete sich einen von Bauern entblößten Königsflügel bei zwingendem Angriff gegen g7 mit Mattdrohung. Das hätte mindestens eine Qualität gebracht, worauf HG verzichtete und stattdessen Dame und Punkt kassierte.

Findorff 3 siegt bei SK- Bremen Nord 4

Wechselhafte Spielverläufe


Die dritte Mannschaft spielte heute gegen die vierte von SK Bremen- Nord. Diese hatten bisher lediglich eine Runde gewinnen können und auch von den DWZ-Werten her war unsere Mannschaft favorisiert. Bei uns fehlte Hartmut Flasche-Alke, der in der Zweiten aushelfen musste, daher wurden Hans-Guenter Steinkraus zum Mannschaftsführer und ich (Felix Lanfermann) zum Chronisten befördert. Zunächst war nicht ganz klar ob der Gegner überhaupt alle Bretter besetzen können würde, es wurde dann aber doch noch eine Spielerin gefunden, so dass alle Punkte ausgefochten werden konnten.