Echte Frünnde stonn zesamme


Gemeinsam sind wir gegen Werder 6 mit 0 : 6 untergegangen und haben mit 1 : 13 Punkten und ganzen 10 Brettpunkten den sicheren Abstiegsplatz.

Positiv zu vermerken ist, dass wir in der ganzen Spielzeit nur 3 Brettpunkte kampflos abgegeben haben, und das, obwohl wir wegen der Totalabsage von Tim Busula genau 6 Mann für die 6 Bretter aufbieten konnten. Danke an "de Frünnde"! Keiner hat sich gedrückt trotz der ständigen Niederlagen. Einer fehlte einmal wegen Krankheit, und zwei fehlten uns gegen FSF 3, weil der Kampf auf einen Ferientermin vorverlegt worden war, so dass uns die beiden Jugendlichen nicht zur Verfügung standen.

Unser Jüngster ist unser bester Mann: Jan Frederik Klüver holte 3,5/6 Punkte. Sehr erfreulich!