Findorffer Schachfreunde e.V.

Hemmstraße 240, 28215 Bremen, 2. Etage Vereinshaus

Burkhard-Mentz-Memorial 2019

Offene Bremer Schnellschach-Einzelmeisterschaft

Die beste Spielerin und der beste Spieler des Landesschachbundes Bremen ist Bremer Schnellschachmeisterin bzw. Bremer Schnellschachmeister 2019 und qualifiziert sich für die Deutsche Schnellschachmeisterschaft der Damen bzw. der Herren.

Sonntag, 17. Februar 2019, persönliche Anmeldung von 8.30 bis 9.30 Uhr, Spielbeginn 9.45 Uhr, Ende voraussichtlich gegen 18 Uhr

ACHTUNG, neuer Spielort: Landessportbund Bremen, Auf der Muggenburg 30 (Eingang Stephanikirchenweide), 28217 Bremen

Online-Anmeldung
Anmeldeliste

 

Straßenbahn 3 oder Bus 20 jeweils bis Haltestelle Europahafen

Rundenzahl: 9 Modus: Schweizer System Bedenkzeit: 20 Minuten je Spieler und Partie. Paarungen und Ratinggruppen-Zuordnung nach TWZ. (TWZ: bei Spielern, die eine Elo-Zahl und eine DWZ haben, gilt jeweils die höhere Wertungszahl als TWZ.)

Anmeldung: durch Startgeld-Überweisung von € 12,- (Erwachsene) bzw. € 7,- (Jugendliche unter 18 Jahre) bis zum 14.2.2019 auf das Konto „Findorffer Schachfreunde“, IBAN: DE51290400900282958800 BIC: COBADEFFXXX mit Namen, Verein, DWZ/Elo, Geburtsjahr!

Bei Anmeldung am 17.2. Aufschlag € 3,--.

Das Startgeld fließt zusammen mit möglichen Sponsorengeldern vollständig in den Preisfonds. Teilnehmerzahl auf 100 Spieler begrenzt.

Preise: Gesamtsieger 25 Prozent des Preisfonds, mindestens € 250,- , 2. Platz 15 Prozent, 3. Platz 10 Prozent , 4. Platz 7,5 Prozent, 5. Platz 5 Prozent, 6. Platz 2,5 Prozent

Ratingpreise: jeweils 5 Prozent für die Besten unter TWZ 2000, unter TWZ 1850, unter TWZ 1700, unter TWZ 1550. Außerdem je 5 Prozent für die besten Spieler Jg. 2000 oder jünger, Jg.2006 oder jünger, Bester Spieler Jg. 1959 oder älter. Mehrfachpreise nicht möglich. Treten in einer Kategorie nicht mindestens fünf Spieler an, verfallen die Preise in dieser Gruppe. Rating-Preise nur für Spieler mit DWZ oder Elo-Zahl.

Imbiss, Mittagsangebot und Getränke im Ruhebereich des Turniers. Mittagspause ca. 45 Minuten. Rauchverbot im gesamten Haus. Weitere Informationen bei Karsten Ohl, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und unter www.findorffer-schachfreunde.de.