Findorffer Schachfreunde e.V.

Hemmstraße 240, 28215 Bremen, 2. Etage Vereinshaus

Turniere 2009/10

Schnelldenker über der Weser

 

Arend Viet als Sechster Bremer Schnellschach-Meister

 

So spannend war das Traditionsturnier der Findorffer Schachfreunde noch nie. 86 Amateure und Meister traten am Sonntag (14.März) neun Stunden lang im Funkhaus von Radio Bremen bei der Offenen Bremer Schnellschachmeisterschaft an. Bis zur Vorschlussrunde hatte sieben Spieler die Chance das Turnier zu gewinnen. Dann endlich stand der Internationale Meister Martin Breutigam (Union Oldenburg) als Gesamtsieger fest. Genauso freute sich aber Arend Viet, der für die gastgebenden Findorffer SF antrat, als bester Bremer Platz 6 errang und damit Bremer Schnellschachmeister wurde. Zugleich ist Viet für die Deutsche Schnellschachmeisterschaft qualifiziert.
Rangliste, Fortschrittstabelle und Bildergalerie stehen online zur Verfügung.

 

4. Runde Dähnepokal

Die Paarung der 4. Runde des Dähnepokal am 9.12.2009 lautet wie folgt:

 

Andree Stürken - Rolf Hundack

Gute Findorffer Beteiligung beim Quickstep

 

Bernhard Kandt und Hauke Mund gelingt der Durchmarsch / Gunnar Sieber und Malte Hentrop tun sich schwer

 

Am 24. Oktober spielten wieder 75 Schachspieler bei knapper Bedenkzeit um Gruppensiege. Ausgerichtet wurde das Turnier von unseren “Nachbarn“ des SK Bremen-West. Mit dabei waren die vier Findorffer Denksportler Gunnar Sieber, Malte Hentrop, Hauke Mund sowie Neumitglied Bernhard Kandt.

 

Strenge Rating-Preis-Regel beim Mentz-Memo

 

Schnellschachmeisterschaft wieder im Radio-Bremen-Funkhaus

Der neue Austragungsort für das Burkhard-Mentz-Memorial-Turnier der Findorffer Schachfreunde hatte im vergangenen März allen Teilnehmern gut gefallen. Daher war die Freude im Vorstand der Findorffer SF groß, dass das Traditionsturnier, das zugleich wieder als Offene Bremer Schnellschach-Einzelmeisterschaft ausgetragen wird, auch 2010 wieder im neuen Funkhaus von Radio Bremen im Stephani-Viertel stattfinden kann, und zwar im Konferenzzentrum des Senders im „Weserhaus“. So können die Teilnehmer auch am 14. März 2010 wieder den prächtigen Ausblick vom Konferenzzentrum im zweiten Stock über die Weser auf die Neustadt genießen.

 

2. Runde 21.10.2009
Andree Stürken - Thorsten Ahlers  1-0
Freilos:
Marco Simanek
Rolf Hundack
Uwe Körber

3. Runde 18.11.2009
Marco Simanek - Andree Stürken 0-1
Rolf Hundack - Uwe Körber 1-0